EconStor >
ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften / Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft >
Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/40034
  
Title:Neuseelands Reform der öffentlichen Verwaltung: Radikalkur als Patentrezept? PDF Logo
Authors:Föttinger, Wolfgang
Spahn, Paul Bernd
Issue Date:1998
Citation:[Journal:] Wirtschaftsdienst [ISSN:] 0043-6275 [Volume:] 78 [Year:] 1998 [Issue:] 10 [Pages:] 609-617
Abstract:Die vielfältigen heimischen Probleme der öffentlichen Verwaltung und der sozialen Systeme wecken das deutsche, Interesse an Reformbeispielen jenseits der Grenzen. Mit welchen Instrumenten arbeitet das erfolgreiche neuseeländische Organisationsmodell für die öffentliche Verwaltung? Wje werden das Finanzmanagement der öffentlichen Hand und der Budgetprozeß gestaltet? Ergeben sich aus dem neuseeländischen Modell Denkanstöße für Deutschland?
Document Type:Article
Appears in Collections:Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik
Wirtschaftsdienst, Vol. 78 - 87 (RePEc Collection)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
261304526.pdf853.53 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/40034

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.