EconStor >
EconStor Direct >
Theses / Qualifikationsschriften, EconStor Direct >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/39431
  
Title:Hedging bei Ungewissheit PDF Logo
Authors:Stengel, Daniel
Issue Date:31-Aug-2010
Abstract:Optionen und andere Derivate erfreuen sich wachsender Beliebtheit bei einer Vielzahl von Unternehmen, welche mit deren Hilfe Absicherungsgeschäfte vornehmen, spekulieren oder an deren Handel verdienen. Für all diese Motive bilden Bewertungsmodelle die Grundlage, um damit den fairen Wert solcher Wertpapiere zu bestimmen. Jedoch wird häufig blind darauf vertraut, dass diese Modelle korrekte Ergebnisse liefern. Da jedoch davon nicht immer ausgegangen werden kann entsteht durch diese Ungewissheit Risiko. In der vorliegenden Arbeit werden die Fragen beantwortet, wie hoch dieses Risiko tatsächlich ist und welche Maßnahmen zur Beschränkung ergriffen werden können. Für die folgende Analyse wird von einem Optionsemittenten ausgegangen, welcher das eingegangene Risiko eliminieren möchte. Dies gelingt nur dann, wenn das jeweils verwendete Modell die Realität korrekt abbildet. Wie hoch das verbleibende Risiko tatsächlich ist, ob und wie es unter Umständen vermindert werden könnte steht im Mittelpunkt dieser Arbeit.
Subjects:Finanzierung
Hedging
Absicherung
JEL:G11
G32
Document Type:Master Thesis
Appears in Collections:Theses / Qualifikationsschriften, EconStor Direct

Files in This Item:
File Description SizeFormat
Diplomarbeit 2006 Final.pdf369.87 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/39431

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.