Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/39289
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorMangelsdorf, Stefanen_US
dc.date.accessioned2009-12-08en_US
dc.date.accessioned2010-08-26T11:56:29Z-
dc.date.available2010-08-26T11:56:29Z-
dc.date.issued2009en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/39289-
dc.description.abstractExporte gelten als Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft und werden von der Wirtschaftspolitik auf vielfältige Weise gefördert. Doch führt die Förderung der Aufnahme von Handelsbeziehungen mit dem Ausland durch Betriebe, die bislang nicht exportierten, wirklich zu einem Wachstum der Produktivität in der deutschen Wirtschaft? Oder werden besonders produktive Betriebe von sich aus zu Exporteuren und müssen nicht gefördert werden? Dies ist eine sehr interessante Frage für die Wirtschaftspolitik und ihr soll in dieser Arbeit nachgegangen werden.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aSFB 649, Economic Risk |cBerlinen_US
dc.relation.ispartofseries|aSFB 649 discussion paper |x2009,059en_US
dc.subject.jelF10en_US
dc.subject.jelD21en_US
dc.subject.jelL60en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.keywordexport-led growthen_US
dc.subject.keywordtradeen_US
dc.subject.keywordproductivityen_US
dc.subject.keywordfirm heterogeneityen_US
dc.subject.stwVerarbeitendes Gewerbeen_US
dc.subject.stwExportindustrieen_US
dc.subject.stwVergleichen_US
dc.subject.stwProduktivitäten_US
dc.subject.stwUnternehmensentwicklungen_US
dc.subject.stwSchätzungen_US
dc.subject.stwDeutschlanden_US
dc.titleDer Einfluss von Exporten auf die betriebliche Entwicklungen_US
dc.type|aWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn61445977Xen_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-

Files in This Item:
File
Size
460.57 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.