Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/39187
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBojack, Reginaen_US
dc.contributor.authorBojack, Barbaraen_US
dc.date.accessioned2008-12-15en_US
dc.date.accessioned2010-08-24T11:45:58Z-
dc.date.available2010-08-24T11:45:58Z-
dc.date.issued2008en_US
dc.identifier.isbn978-3-939159-41-4en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/39187-
dc.description.abstractIn der vorliegenden Arbeit wird anhand von drei Biographien über J. A. Comenius dessen Leben skizziert und das Denken dieses vielseitig begabten Mannes bebeschrieben. Hierbei soll deutlich werden, dass Leben und Werk des Comenius stark miteinander verflochten sind. Die Zugänge der Autoren (Dieterich 1991; Lochmann 1982; Riemeck 1970) werden miteinander verglichen und gemeinsame bzw. widersprüchliche Aussagen herausgearbeitet. In einem weiteren Abschnitt werden wichtige Punkte aus dem pansophischen Werk des Comenius zusammenfassend dargestellt. Es schließen sich eigene Bemerkungen an. Ziel der Arbeit ist die Darstellung des Lebensweges eines Pädagogen, dessen Denken und Werk bis heute wegweisend sind und Einfluss auf die heutige Theoriebildung und Praxis der Pädagogik haben. Sein Werk ist geprägt von den Stationen und Schicksalsschlägen seines Lebens. Diese Erfahrungen fließen in seine Arbeit ein und prägen sein Werk. Bedingt durch seine breite Bildung entsteht ein interdisziplinärer Ansatz (Pädagogik, Philosophie, Politik und Theologie), der heute noch wegweisend ist.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisher|aHochsch., Fachbereich Wirtschaft |cWismaren_US
dc.relation.ispartofseries|aWismarer Diskussionspapiere |x03/2008en_US
dc.subject.jelI20en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.stwPädagogiken_US
dc.titleComenius, ein moderner Pädagogeen_US
dc.type|aWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn587986891en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-
dc.identifier.repecRePEc:zbw:hswwdp:032008-

Files in This Item:
File
Size
116.32 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.