EconStor >
Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) >
IWH-Diskussionspapiere, Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/29992
  
Title:Auf gute Nachbarschaft? Zentreninterne Netzwerkstrukturen und Determinanten von Wissenschaftskooperationen in deutschen Technologie- und Gründerzentren PDF Logo
Authors:Schwartz, Michael
Hornych, Christoph
Issue Date:2009
Series/Report no.:IWH-Diskussionspapiere 2009,2
Abstract:Der Beitrag untersucht, inwieweit es durch eine Förderung mittels Technologieund Gründerzentren (TGZ) gelingt, Unternehmen beim Aufbau von Kooperationsbeziehungen zu unterstützen. Im Rahmen einer Querschnittsuntersuchung wird sowohl die Vernetzung der Unternehmen innerhalb der Zentren als auch die Initiierung von Kontakten zu Wissenschaftsund Forschungseinrichtungen untersucht. Erstmalig wird dabei den vermuteten Unterschieden zwischen spezialisierten und diversifizierten Zentrenkonzepten nachgegangen. Entgegen der vorherrschenden Meinung in der Literatur zeigen die empirischen Ergebnisse, dass sich bei Mietern in spezialisierten TGZ, trotz größerer Überschneidungen, keine intensiveren Netzwerkbeziehungen entwickeln als in diversifizierten Zentren. Signifikante Vorteile einer Spezialisierung von TGZ können hingegen bei der Wissenschaftsanbindung der Mieterunternehmen nachgewiesen werden, wobei nur jedes zweite Unternehmen in diversifizierten TGZ Kontakte mit Wissenschaftsund Forschungseinrichtungen unterhält.
Abstract (Translated):The article examines cooperation patterns of firms located in German business incubators (BIs) and technology centers. Based on crosssectional data, the study explores the network activities within the tenant portfolio and the academicindustry linkages of the tenant firms. In this respect, we contribute to the literature on the impact of business incubation by explicitly considering differences regarding cooperation patterns between diversified and specialized incubator facilities. Contrary to common assumptions, we do not find a higher propensitiy for incubatorinternal cooperation activities for firms located in specialized BIs. However, firms located in specialized BIs show significantly higher propensity to engage in academicindustry linkages compared to firms located in diversified incubators.
Subjects:Technologiezentren
Gründerzentren
Spezialisierung
Diversifizierung
Business incubators
Science parks
Specialization
Diversification
Networking
Academic-Industry-Linkages
Local technology policy
JEL:D85
L26
M13
O38
Persistent Identifier of the first edition:urn:nbn:de:gbv:3:2-8689
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:IWH-Diskussionspapiere, Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
Publikationen von Forscherinnen und Forschern des IWH

Files in This Item:
File Description SizeFormat
598001816.pdf375.29 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/29992

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.