EconStor >
Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) >
IWH-Diskussionspapiere, Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/29982
  
Title:Berücksichtigung von Schätzunsicherheit bei der Kreditrisikobewertung: Vergleich des Value at Risk der Verlustverteilung des Kreditrisikos bei Verwendung von Bootstrapping und einem asymptotischen Ansatz PDF Logo
Authors:Dannenberg, Henry
Issue Date:2009
Series/Report no.:IWH-Diskussionspapiere 2009,3
Abstract:Bei der Kreditrisikobewertung müssen die Parameter Ausfallwahrscheinlichkeit und korrelation geschätzt werden. Diese Schätzung erfolgt unter Unsicherheit. In der Literatur werden asymptotische Konfidenzregionen diskutiert, um diese Unsicherheit bei der simultanen Schätzung beider Parameter zu bewerten. Diese Regionen setzen allerdings eine sehr lange Datenhistorie für eine genaue Bewertung voraus. Als Alternative bietet sich bei kurzen Datenhistorien Bootstrapping an. Diese Methode ist allerdings deutlich rechenintensiver. Im vorliegenden Beitrag wird untersucht, ab welcher Anzahl historisch verfügbarer Perioden Bootstrapping und eine WaldKonfidenzregion zu einer vergleichbaren Bewertung des Kreditrisikos gelangen. Die hier genutzten Methoden führen zu ähnlichen Ergebnissen, wenn über 100 historische Perioden zur Verfügung stehen.
Abstract (Translated):For credit risk assessment, probability of default and correlation have to be estimated simultaneously. However, these estimates are uncertain. To assess this uncertainty the literature has discussed the use of asymptotic confidence regions. This kind of region though needs a long credit history for exact assessment. An alternative method to generate a confidence region for a short credit history is bootstrapping. Hence, it could be more appropriate to assess estimation uncertainty with bootstrapping than with asymptotic methods if only a short credit history is available. Based on a simulation study, it is analyzed how many periods should be available for assessing credit risk taking account of estimation uncertainty if bootstrapping and a Wald confidence region shall achieve similar results. This article shows that more than 100 cycles have to be available for similar results.
Subjects:Kreditrisikobewertung
Konfidenzregion
Schätzunsicherheit
Bootstrapping
confidence region
credit portfolio risk
estimation uncertainty
bootstrapping
JEL:C15
D81
G11
Persistent Identifier of the first edition:urn:nbn:de:gbv:3:2-8699
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:IWH-Diskussionspapiere, Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)
Publikationen von Forscherinnen und Forschern des IWH

Files in This Item:
File Description SizeFormat
598002146.pdf1.09 MBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/29982

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.