Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/27833
Authors: 
Thiele, Dirk
Cremers, Heinz
Robé, Sophie
Year of Publication: 
2000
Series/Report no.: 
Arbeitsberichte der Hochschule für Bankwirtschaft 19
Abstract: 
Die theoretischen Grundlagen der modernen Portfoliotheorie haben in der Vergangenheit einen zunehmenden Einfluss auf die Verwaltung von Vermögen genommen. Insbesondere Wertpapierportfolios werden mit quantitativen Ansätzen gesteuert. Die zentralen Größen sind hierbei Rendite und Risiko. Vor allem die letztere soll in dieser Arbeit genauer betrachtet werden. Von den vielen, in der Theorie existierenden Konzepten zur Quantifizierung des Risikos, hat sich in der Praxis noch keines als eindeutig überlegen erwiesen.
Persistent Identifier of the first edition: 
Document Type: 
Working Paper

Files in This Item:
File
Size
146.48 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.