EconStor >
arqus - Arbeitskreis Quantitative Steuerlehre >
arqus Diskussionsbeiträge zur Quantitativen Steuerlehre >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/27048
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKnirsch, Deborahen_US
dc.contributor.authorNiemann, Raineren_US
dc.date.accessioned2006-07-12en_US
dc.date.accessioned2009-08-06T11:06:13Z-
dc.date.available2009-08-06T11:06:13Z-
dc.date.issued2005en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/27048-
dc.description.abstractDie Gewerbesteuer steht seit Jahrzehnten in der Kritik von Wissenschaftlern und Politikern. Keiner der zahllosen Vorschläge zur Abschaffung oder Reform der Gewerbesteuer, die von einer Wertschöpfungssteuer bis zu einem Zuschlag auf die Einkommen- und Körperschaftsteuer reichen, wurde in Deutschland bislang umgesetzt. In diesem Beitrag werden sowohl die derzeit bestehende Gewerbesteuer als auch die wichtigsten Reformvorschläge von Wissenschaftlern, Verbänden und politischen Parteien einer ökonomischen Analyse unterzogen. Da bei der Beurteilung der Gewerbesteuer keine anderen Kriterien als für vom Bund erhobene Steuerarten gelten können, erfolgt die Analyse unter den Anforderungen der Entscheidungsneutralität sowie niedriger Steuerplanungs- und Erhebungskosten einer Steuer. Im zweiten Teil des Beitrags wird die in Österreich bis 1993 erhobene Gewerbesteuer diskutiert. Österreich verfügt über ein Steuersystem, das wesentlich mit dem deutschen übereinstimmt. Die Abschaffung der Gewerbesteuer wurde auch in Österreich jahrzehntelang gefordert; im Gegensatz zu Deutschland wurde sie im Rahmen der großen Steuerreform 1993/94 realisiert. Als neue Gemeindesteuer wurde im Gegenzug die lohnsummenbasierte Kommunalsteuer eingeführt. Unsere Betrachtung untersucht anhand der Aufkommens- und Beschäftigungsaspekte dieser Reform, welche Lehren Deutschland aus der Abschaffung der Gewerbesteuer in Österreich ziehen kann.de
dc.language.isogerde
dc.publisherArbeitskreis Quantitative Steuerlehre (arqus) Berlinde
dc.relation.ispartofseriesArqus-Diskussionsbeiträge zur quantitativen Steuerlehre 11de
dc.subject.ddc330en_US
dc.titleDie Abschaffung der österreichischen Gewerbesteuer als Vorbild für eine Reform der kommunalen Steuern in Deutschland?de
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn51447825Xen_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-
dc.identifier.repecRePEc:zbw:arqudp:11-
Appears in Collections:arqus Diskussionsbeiträge zur Quantitativen Steuerlehre

Files in This Item:
File Description SizeFormat
51447825X.PDF241.15 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.