EconStor >
Institut für Weltwirtschaft (IfW), Kiel >
Kieler Arbeitspapiere, IfW >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/2583
  
Title:Verschwörung oder Marktwirtschaft? : Was bestimmt die Benzinpreise? PDF Logo
Authors:Kasten, Christiane
Klepper, Gernot
Issue Date:2001
Series/Report no.:Kiel Working Papers 1048
Abstract:Die starken Preissteigerungen für Benzin in den letzten 2 Jahren sind häufig auf mangelnden Wettbewerb zurückgeführt worden. Die These wird überprüft, indem die Wettbewerbsstruktur bei Tankstellen und deren Vorleistungsbeziehungen dargestellt werden und ökonometrische Schätzungen über die Wettbewerbsintensität ausgewertet werden. Die Analyse der aktuellen Preisentwicklung zeigt, dass - bis auf eine kurze Phase von strategischem Verhalten - die Vorgänge auf dem deutschen Markt weitgehend von den internationalen Preisentwicklungen sowie den Steuersätzen bestimmt werden. Der Wettbewerb an den Tankstellen scheint immer noch intensiv zu sein.
Subjects:Energiepreise
Benzin
Wettbewerb
JEL:L71
Q41
L11
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Publikationen von Forscherinnen und Forschern des IfW
Kieler Arbeitspapiere, IfW

Files in This Item:
File Description SizeFormat
kap1048.pdf154.61 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/2583

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.