EconStor >
Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim >
ZEW Discussion Papers >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/24380
  

Full metadata record

DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKaiser, Ulrichen_US
dc.contributor.authorPfeiffer, Friedhelmen_US
dc.coverage.temporal1996-1999en_US
dc.date.accessioned2009-02-16T14:54:55Z-
dc.date.available2009-02-16T14:54:55Z-
dc.date.issued2000en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/24380-
dc.description.abstractDer Beitrag untersucht die Verbreitung von Tarifverträgen in Dienstleistungsunternehmen sowie deren Wirkungen auf die Beschäftigungspolitik im Falle von Nachfrageschwankungen. Der empirische Teil basiert auf der ZEW/Creditreform Konjunkturumfrage bei unternehmensnahen Dienstleistungsunternehmen aus den Jahren 1996 bis 1999. 38 Prozent der Unternehmen in der Stichprobe wenden einen Tarifvertrag an. In den nicht-tarifgebundenen Unternehmen werden in 87 Prozent die Arbeitsbedingungen einzelvertraglich ausgehandelt. Die ökonometrischen Ergebnisse auf der Grundlage von geordneten Panelprobitmodellen unter Berücksichtigung unbeobachteter unternehmensspezifischer Heterogenität deuten darauf hin, daß Tarifverträge die unternehmerische Beschäftigungspolitik beeinflussen. Im Falle von Nachfrageschwankungen wenden tarifgebundene Unternehmen die Instrumente Neueinstellungen und Überstunden/Kurzarbeit signifikant seltener als nichttarifgebundene Unternehmen an.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisherZentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheimen_US
dc.relation.ispartofseriesZEW Discussion Papers 00-34en_US
dc.subject.jelC33en_US
dc.subject.jelJ30en_US
dc.subject.jelL80en_US
dc.subject.jelJ50en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.keywordTarifverträgeen_US
dc.subject.keywordDienstleistungsunternehmenen_US
dc.subject.keywordBeschäftigungspolitiken_US
dc.subject.keywordgeordnetes Probitmodell mit unbeobachteter Heterogenitäten_US
dc.subject.stwDienstleistungssektoren_US
dc.subject.stwUnternehmensdienstleistungen_US
dc.subject.stwTariflohnen_US
dc.subject.stwTarifpolitiken_US
dc.subject.stwArbeitsnachfrageen_US
dc.subject.stwKonjunkturen_US
dc.subject.stwAnpassungskostenen_US
dc.subject.stwArbeitszeitflexibilisierungen_US
dc.subject.stwBefristeter Arbeitsvertragen_US
dc.subject.stwBeschäftigungseffekten_US
dc.subject.stwSchätzungen_US
dc.subject.stwDeutschlanden_US
dc.titleTarifverträge und Beschäftigungspolitik in Dienstleistungsunternehmenen_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn317812866en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-
dc.identifier.repecRePEc:zbw:zewdip:5317-
Appears in Collections:ZEW Discussion Papers
Publikationen von Forscherinnen und Forschern des ZEW

Files in This Item:
File Description SizeFormat
dp0034.pdf157.02 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Show simple item record
Download bibliographical data as: BibTeX

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.