EconStor >
Goethe-Universität Frankfurt am Main >
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Universität Frankfurt a. M. >
Working Paper Series: Finance and Accounting, Universität Frankfurt a. M. >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/23399
  
Title:Zukunftsorientierte Bestimmung von Kapitalkosten für die Unternehmensbewertung PDF Logo
Authors:Gebhardt, Günther
Daske, Holger
Issue Date:2004
Series/Report no.:Working paper series / Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften : Finance & Accounting 134
Abstract:Der Bestimmung risikoadäquater Diskontierungssätze kommt bei der Unternehmensbedeutung eine zentrale Bedeutung zu. Wird zu deren Bestimmung in der praktischen Anwendung das CAPM verwendet, gilt es dabei, risikolose Zinssätze und Risikoprämien zu bestimmen, für die erwartete Renditen des Marktportfeuilles und Beta-Faktoren als Maßgrößen für das systematische Risiko benötigt werden. Passend zu den zu bewertenden erwarteten Überschussgrößen sollten auch die zur Diskontierung verwendeten Renditeforderungen die im Bewertungszeitpunkt erwarteten künftigen Renditen vergleichbarer Anlagen widerspiegeln. Die weitaus meisten Beiträge zur Operationalisierung des CAPM leiten die Renditeforderungen jedoch aus historischen Kapitalmarktrenditen ab. Wir zeigen in diesem Beitrag auf, wie erwartete künftige Renditen aus beobachtbaren Größen, vor allen den Zinsstrukturkurven und den beobachtbaren Analystenprognosen, zukunftsorientiert abgeleitet werden können. Damit wird eine konzeptionell schlüssigere Bewertung der im Bewertungszeitpunkt erwarteten künftigen Überschüsse mit den zeitgleich erwarteten künftigen Renditen ermöglicht.
JEL:G12
G11
G31
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Working Paper Series: Finance and Accounting, Universität Frankfurt a. M.

Files in This Item:
File Description SizeFormat
843.pdf251.32 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/23399

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.