Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/10419/22387
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKrüger, Ralfen_US
dc.contributor.authorAhlfeld, Sebastianen_US
dc.date.accessioned2009-01-29T14:58:21Z-
dc.date.available2009-01-29T14:58:21Z-
dc.date.issued2005en_US
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10419/22387-
dc.description.abstractZiel dieses Beitrags ist es, eine unvoreingenommene und systematische Überprüfung derWachstumswirkungen ausländischer Direktinvestitionen in Entwicklungsländern vorzunehmen.Zu diesem Zweck werden zunächst die theoretischen Wirkungskanäle dargestellt,über die Direktinvestitionen auf das Wirtschaftswachstum Einfluss nehmen. Anschließendwird eine Auswertung der verfügbaren empirischen Studien vorgenommen und in einer eigenenempirischen Untersuchung der Gesamteinfluss von FDI auf das Wirtschaftswachstumermittelt. Dazu wird eine Paneldatenuntersuchung auf Makroebene durchgeführt, die einemAnsatz von Borensztein, de Gregorio und Lee (1998) folgt und diesen um die Betrachtungverschiedener Ländergruppen erweitert.en_US
dc.language.isogeren_US
dc.publisheren_US
dc.relation.ispartofseries|aEntwicklungsökonomische Diskussionsbeiträge / Universität Giessen, Professur für Volkswirtschaftslehre und Entwicklungsländerforschung |x31en_US
dc.subject.ddc330en_US
dc.subject.stwDirektinvestitionen_US
dc.subject.stwWirtschaftswachstumen_US
dc.subject.stwEntwicklungsländeren_US
dc.titleAusländische Direktinvestitionen in Entwicklungsländern: Eine überschätzte Wachstumsdeterminante?en_US
dc.typeWorking Paperen_US
dc.identifier.ppn493666362en_US
dc.rightshttp://www.econstor.eu/dspace/Nutzungsbedingungen-
dc.identifier.repecRePEc:zbw:jluide:31-

Files in This Item:
File
Size
246.89 kB





Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.