EconStor >
Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS), Regensburg >
Working Papers, Osteuropa-Institut Regensburg / München (OEI) >

Please use this identifier to cite or link to this item:

http://hdl.handle.net/10419/21604
  
Title:Die neuen Nachbarn und die Europäische Union : Möglichkeiten und Grenzen der Integration am Beispiel Ukraine und Belarus PDF Logo
Authors:Clement, Hermann
Issue Date:2005
Series/Report no.:Arbeiten aus dem Osteuropa-Institut München 256
Abstract:Die vorliegende Studie geht der Frage nach, welche Annäherungs- und Integrations-Strategien von der EU bisher gegenüber der Ukraine und Belarus eingeschlagen wurden und welche sich vor dem Hindergrund der von der EU definierten Ziele für diesen Raum als erfolgsversprechend anbieten. Die Arbeit konzentriert sich dabei auf die wirtschaftlichen Aspekte einer verstärkten Integration. Angesichts der engen Verknüpfung von wirtschaftlichen und politischen Aspekten in diesem Prozess konnten aber politische Fragestellungen nicht ganz ausgeschlossen werden.
Document Type:Working Paper
Appears in Collections:Working Papers, Osteuropa-Institut Regensburg / München (OEI)

Files in This Item:
File Description SizeFormat
wp256.pdf654.24 kBAdobe PDF
No. of Downloads: Counter Stats
Download bibliographical data as: BibTeX
Share on:http://hdl.handle.net/10419/21604

Items in EconStor are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.