EconStor >
Otto-Wolff-Institut für Wirtschaftsordnung (owiwo), Köln >

Diskussionspapiere, Otto-Wolff-Institut für Wirtschaftsordnung

Collection home page

 
 
or browse     
 

Ordering With Most Recent First Show Oldest First

Showing items 21-39 of 39.

Previous page
DateTitle Authors
2008 Finanzmarktregulierung: Notwendig oder Übel?Arentz, Oliver
2007 Externe Effekte der Bildung: Mythos oder Rechtfertigung für öffentliche Bildungsfinanzierung?Langner, Benedikt
2007 Kleinkindbetreuung: Wahlfreiheit durch subventionierte Krippenplätze?Bünnagel, Vera / Henman, Barbara
2006 Familiensplitting: Zur Familienförderung nicht geeignet. Plädoyer für eine ordnungspolitisch systematische FamilienbesteuerungBünnagel, Vera
2006 The final blow to the Stability Pact? EMU enlargement and government debtPaulus, Philipp
2006 Der Markt für Informationen über die Qualität medizinischer LeistungserbringerMenzel, Kai
2006 Brüssel, Frankfurt oder Basel: Wo muss das Problem steigender Staatsschulden in der Europäischen Währungsunion gelöst werden?Paulus, Philipp
2005 Bildungsreform und Werteerziehung: Eine ökonomische BetrachtungLangner, Benedikt
2005 Qualitative und quantitative Aspekte einer ElternrenteVoigtländer, Michael
2005 Zur Gestaltung einer Umstellung auf Kapitaldeckung in der Gesetzlichen KrankenversicherungZimmermann, Anne / Jankowski, Markus
2004 The fiscal stability impact of monetary unions: looking beneath the Stability Pact debatePaulus, Philipp
2004 Die interpersonelle Umverteilung in der Gesetzlichen Krankenversicherung: Status Quo und Perspektiven der AusgestaltungZimmermann, Anne / Jankowski, Markus
2004 Zu den ökonomischen Zusammenhängen zwischen Renten-, Familien- und Bildungspolitik: Ein Plädoyer für die Aufwertung der Erziehungsrente je KindHenman, Barbara
2004 A Perfect Marriage: Child-related Pensions and Public EducationVoigtländer, Michael
2004 Versicherungspflichtige Leistungen in einer obligatorischen KrankenversicherungJankowski, Markus / Zimmermann, Anne
2003 Unzureichende Berücksichtigung der Kindererziehung als Ursache der RentenkriseHenman, Barbara / Voigtländer, Michael
2003 Wettbewerb ohne Risikoselektion auf dem deutschen KrankenversicherungsmarktJankowski, Markus / Zimmermann, Anne
2003 Eine konstitutionelle Reform der AltersvorsorgeVoigtländer, Michael / Henman, Barbara
2003 Arbeitsmarktinstrumente und gesellschaftliche Normen: Das Mainzer-Modell untergräbt gesellschaftliche Normen und verschärft damit die Probleme, die es zu überwinden glaubtRoth, Steffen J.
Previous page